Hellweger Anzeiger vom 27.08.2018

"Dirk Bleicker am Matterhorn erfolgreich"
Seit 2013 findet das renomierte Schweizer Berglauf-Event, am Matterhorn, statt. Die Schweizer Läufer dominierten in diesem Jahr am Matterhorn. Nur eine Spanierin konnte die diesjährige Dominanz der Eidgenossen brechen. Erstmalig war das Event ausverkauft. Verschiedene Distanzen wurden den Aktiven, bei diesem Ultra-Trail angeboten. Dirk Bleicker vertrat die Vereinsfarben der Laufsportfreunde-Unna und hatte für die 49  Kilometer gemeldet. Bei dieser Distanz galt es aber auch, 3.600 Höhenmeter, im Schatten des Matterhorns zu bewältigen.
Freundlich grüßt das "Murmeltier" kann man da nur sagen; denn der Weg zum Ziel und zu der wohlverdienten Medaille, ist steinig und man benötigt einen eisernen Willen, bei diesem Trail-Run, der besonderen Art. Da fühlen sich nur die Gämsen zu Hause.  So kommentiert der Aktive, O-Ton seinen Lauf: Der Start war um 7.00 Uhr, in Zermatt, bei frischen Temperaturen. Viel Zeit zum Einlaufen blieb nicht, da es nach dem ersten Kilometer sofort in den Anstieg nach Sunegga ging. Von dort wieder etwas bergab, um Schwung für den Anstieg zum Gornergrat auf 3.100 m zu nehmen.
Der Anstieg und die Höhenluft hatten es in sich. Nach knapp 4h endlich oben und erst einmal mit 2 Tassen Boullion etwas aufgewärmt.  Dann ging es über Riffelberg, Riffelalp und eine Hängebrücke herunter nach Furi und von dort wieder 700 m hoch zum Schwarzsee auf knapp  2.600 m. Der Anstieg hat mir fast den Zahn gezogen, aber der Gedanke an die Medaille war stärker. Eigentlich sollte man von hier den perfekten Blick auf das Matterhorn haben, aber bei Nieselregen und Nebel war man froh, die Strecke noch zu erkennen. Also die Regenjacke an und weiter. Bergab bis Stafelalp und wieder hoch, runter zur letzten Verpflegungsstelle nach Trift, ein letzter Anstieg und  die letzten 5 km im Zielanflug, mit der "20. Luft", platt und happy nach 11:43 Std., im Ziel und die ersehnte Medaille um den Hals.

 

Drucken

Wer sind wir

Wir sind ein führender Laufsportverein, mit Tradition und Erfahrung, in Unna und Umgegend.

Wir leben und lieben unseren Sport, haben Spaß an der Bewegung, sei es, im Breiten- oder Leistungssport-Bereich.

Wir sind in allen Belangen ein sportliches Team und laden auch Dich ganz herzlich ein.

 

 

 

 

Trainingszeiten

Dienstag 18:15 Uhr
Mittwoch 18:00 Uhr
Donnerstag 18:15 Uhr
Samstag 08:00 Uhr
Sonntag 09:30 Uhr

Impressum

Laufsportfreunde Unna 2000 e.V.
c/0 Dirk Zwiehoff,Tharloh 8
DE-58730 Fröndenberg

+49 2378/9176076

+49 1520/8678191

info lsf black